Die Gemeinschaftsschule existiert im Saarland seit dem Schuljahr 2011/2012.
Sie ist die Schulform für alle Kinder und stellt neben dem Gymnasium die 2. Säule im saarländischen Schulsystem dar.

Die Gemeinschaftsschule führt zu folgenden Abschlüssen:

Die Gemeinschaftsschulen vermitteln eine erweiterte und vertiefte Allgemeinbildung, die als Grundlage für Beruf oder Studium dienen soll. Die Kurssyteme der Gemeinschaftsschulen ermöglichen dabei ihren Schülerinnen und Schülern ein längeres Offenhalten ihrer Schullaufbahn, so dass alle ihren bestmöglichen Abschluss erreichen können.

Die Gemeinschaftsschulen führen nach 9 Jahren zum Abitur und bilden somit eine Alternative zu G8 (Abitur nach 8 Jahren am Gymnasium).

Gemeinschaftsschule Freisen

Schulstraße 43
66629 Freisen

Telefonisch erreichen Sie uns

Mo - Fr von 07.30h bis 14.00h unter

Tel: 06855 / 79 92
Fax: 06855 / 99 69 02

Betreuungsteam der

freiwilligen Ganztagsschule
(ab 12:30 Uhr): 06855 / 18 40 161