Unser pädagogisches Konzept beruht auf den vier Säulen Selbständiges Lernen in heterogenen Klassen bei innerer Differenzierung und individueller Förderung.

Als Modellschule für Inklusion ist es für uns selbstverständlich, jedes Kind mit allen seinen Besonderheiten und individuellen Begabungen anzunehmen und so zu fördern, dass es den bestmöglichen Schulabschluss erreichen kann.

Unsere Schule sieht sich selbst als lernende Institution und hat sich der Erprobung neuer, moderner Unterrichts- und Lernformen verschrieben.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Stöbern auf unserer Internetpräsenz.

Fördern und Fordern

Großer Erfolg der ersten Freisener Begabtentage.

Was tun, wenn's brennt?

Lehrer absolvierten Brandschutzhelferausbildung.

Ab dem Schuljahr 2018/2019 ist es möglich, an der Gemeinschaftsschule Freisen in drei Schuljahren die allgemeine Hochschulreife (Abitur) zu erlangen.
Unser Kooperationspartner für die gymnasiale Oberstufe ist dabei die Gemeinschaftsschule Nohfelden–Türkismühle.

mehr dazu

Die nächsten Termine

3. Mär 2020

Hospitation an unserer Schule (LPM-Veranstaltung)

3. Mär 2020

Berufsberatung

3. Mär 2020 – 14. Mär 2020

Entwicklungsgespräche alle Klassenstufen

10. Mär 2020

VERA 8 (Englisch)

11. Mär 2020

Crossmedia-AG

16. Mär 2020 – 3. Apr 2020

Schülerbetriebspraktikum Kl. 8

16. Mär 2020

Berufliche Förderkonferenz Kl. 8

30. Mär 2020 – 3. Apr 2020

Fahrtenwoche (Klassenstufe 9)

Unser starker Partner im Bereich "Digitalisierung"

Gemeinschaftsschule Freisen

Schulstraße 43
66629 Freisen

Telefonisch erreichen Sie uns

Mo - Fr von 07.30h bis 14.00h unter

Tel: 06855 / 79 92
Fax: 06855 / 99 69 02

Betreuungsteam der

freiwilligen Ganztagsschule
(ab 12:30 Uhr): 06855 / 18 40 161