Aufgabe der Schulsanitäter

Die Schulsanitäter sind in den beiden großen Pausen Ansprechpartner für verletzte Mitschüler bzw. unterstützen als Ersthelfer Lehrer z.B. bei der Betreuung von Mitschülern mit Nasenbluten, Übelkeit und anderen Verletzungen. Sofern sie einen Erste Hilfe Lehrgang absolviert haben, können sie selbstständig Wunden bei Mitschülern versorgen. Eine weitere wichtige Aufgabe ist das Betreuen und Beruhigen von Mitschülern, sowie das Einweisen von Rettungswagen auf dem Schulhof.

Im Laufe des Schuljahres nehmen jeweils 3 Schüler an den zweimal jährlich stattfindenden SSD-Fortbildungen teil. Diese fanden bisher in der Rettungsarena St. Ingbert (Unfalltraining) oder der Rettungsstelle Saarlouis (Rettungshundestaffel) statt. Aber auch auf dem Schulhof wird trainiert und geübt. So besuchte uns 2015 der Rettungssanitäter Steffen Klos und erklärte uns den RTW. Zudem nehmen wir jedes Jahr im November am JRK-Landesforum in Oberthal teil.

Datum Teilnahme an Fortbildung / Aktion Teilnehmer
06/2013 Anschaffung eines Schrankes (privat) zur Aufbewahrung von EH-Übungsmaterial etc. (Standort Gebäude 39)  
10/2013 JRK Landesforum Oberthal Stufe II (ab 12) Wochenende Fr bis So, Jugendherberge Anzahl: 6 Schüler aus Klasse 7-10
02/2014 Realistische Unfalldarstellung Wochenende / DRK Homburg Michaela Loch, Madeleine Krampe (10a)
07/2014 JRK-Familienfest St. Wendel Schulsanitäter betreuten Stand zusammen mit JRK Oberkirchen 3 Schüler (Klasse 7 und 10)
11/2014 JRK Landesforum Oberthal Stufe I (6-12) Wochenende Fr bis So, Jugendherberge 7 Schüler (Klasse 5 und 6)
11/2014 Fresh-up für Schulsanitäter (LPM-Fortbildung + JRK Saarland) Besuch Rettungswache Saarlouis 3 Schüler (Klasse 8 und 10)
01/2015 Funkgeräte für SSD (+Skifreizeit) angeschafft  
03/2015 T-Shirts für Schulsanitätsdienst angeschafft (bezahlt vom Förderverein)  
07/2015 EH-Dienst beim Fußballturnier des Abschlussjahrgangs gegen Lehrer 5 Schüler aus Klasse 7 bis 9
09/2015 2 neue EH-Rucksäcke erhalten, durch Bereitschaft 3 finanziert  
11/2015 JRK Landesforum Oberthal Stufe II Wochenende Fr bis So, Jugendherberge 7 Schüler aus Klasse 7 und 8
11/2015 Fresh-up für Schulsanitäter (LPM-Fortbildung + JRK Saarland) Besuch Rettungshundestaffel in Saarlouis 3 Schüler aus Klasse 7 und 8
01/2016 Nachbestellung T-Shirts für Schulsanitätsdienst (bezahlt vom Förderverein)  
05/2016 Fresh-up für Schulsanitäter (LPM-Fortbildung + JRK Saarland) Unfalltraining Rettungsarena St. Ingbert 3 Schüler aus Klasse 8 und 9
07/2016 EH-Dienst beim Fußballtunier des Abschlussjahrgangs gegen Lehrer 4 Schüler aus Klasse 7 bis 9
11/2016 JRK Landesforum Oberthal Stufe I Wochenende Fr bis So, Jugendherberge 5 Schüler aus Klasse 5 und 6
01/2017 Infostand Tag der offenen Tür Vorführung Herz-Lungen-Wiederbelebung 8 Schüler aus Klasse 7 bis 10
03/2017 Externe Erste Hilfe- und Sanitäts-Kurse EH: 4 Schüler (9 und 10), SAN: 2 Schüler (10c)

Die Schulsanitäts-AG wird seit August 2012 von unserer Lehrerin Frau Michaela Loch geleitet. Sie findet alle 14 Tage montags in der 7. und 8. Stunde statt. Unterstützt wird Frau Loch von der JRK-Leiterin des DRK Oberkirchen, Frau Silvia Schnur, die einen großen Anteil an der Gestaltung der SSD-AG hat.

Seit 2012 wurde bereits zweimal ein Erste Hilfe Kurs für Schüler in den Räumlichkeiten der GemS Freisen durchgeführt:

Schuljahr 2012/13, April:

Ausbilder Herr Rüdiger Staudte (DRK Kreisverband St. Wendel). 12 Schüler erwarben einen EH-Schein.
 

Schuljahr 2013/14, November:

Ausbilder Herr Wolfgang Lehmann (DRK Kreisverband WND). 14 Schüler erwarben einen EH-Schein.


Schuljahr 2014/15, Juni 2015:

3 Schüler nahmen am externen EH-Kurs in Freisen teil, der von Elena Wüst und Steffen Klos geleitet wird.


Schuljahr 2016/2017:

2 Schülerinnen der 9. Klasse und 2 Schüler der 10. Klasse nahmen im Februar 2017 an externen EH-Kursen teil, da sie sich auf die Sanitätsausbildung (ab März 2017) vorbereiten.

Gemeinschaftsschule Freisen

Schulstraße 43
66629 Freisen

Telefonisch erreichen Sie uns

Mo - Fr von 07.30h bis 14.00h unter

Tel: 06855 / 79 92
Fax: 06855 / 99 69 02

Betreuungsteam der

freiwilligen Ganztagsschule
(ab 12:30 Uhr): 06855 / 18 40 161