Wichtige Infos

zur Schulschließung ab dem 16.03.2020.

Die Saarländische Landesregierung hat heute beschlossen, dass sämtliche Schulen im Saarland ab Montag, 16.03.20 bis nach den Osterferien geschlossen werden, um eine Ausbreitung des Corona-Virus' einzudämmen. Unter diesem Beitrag werden wir jeweils die offiziellen Informationen aktualisieren. Bitte halten Sie auch unsere Schulhomepage immer im Blick, um über Neuerungen Bescheid zu wissen. Außerdem wäre es hilfreich, dass sich Eltern und Schüler umgehend die App Sdui besorgen und mit ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

24.03.20, 13:05 Uhr: Die Prüfungen zum HSA und MBA finden laut Ministerium frühestens ab dem 25. Mai statt. Die genauen Termine stehen noch nicht fest.

 

24.03.20, 8:00 Uhr: Auch während der Zeit der Schulschließung steht unser Schoolworker Frank Seibert als Ansprechpartner bei Unterstützungsbedarf im schulischen, persönlichen oder familiären Bereich zur Verfügung. Erreichbarkeit für Schüler, Eltern und Lehrer unter 0172/651 256 1 täglich von 7:30 – 13:00 oder auch per Mail unter f.seibert@lkwnd.de.

24.03.20, 7:55 Uhr: Zum Thema Corona gibt es täglich unzählige, teils beängstigende Nachrichten - viele davon sind Fakenews. Auf der Seite digitale-helden.de/ueber-uns/blog/die-corona-krise-als-medienereignis/ erhalten Eltern Tipps, wie sie das Thema mit ihren Kindern besprechen können.

21.03.20, 10:50 Uhr: Wer immer noch Fragen zur Nextcloud hat, kann sich ein Tutorial unserer Schüler Johannes, Leon und Lukas aus der 8d anschauen: vimeo.com/399397604 Ein großes Lob an die drei Jungs für diese Eigeninitiative und die perfekte Umsetzung!

20.03.20, 19:30 Uhr: Die Termine für HSA und MBA werden verschoben. Die neuen Termine stehen noch nicht fest. Erstmal heißt es aber durchatmen

17.03.20, 12:45 Uhr: Eine allgemeine Anleitung zum Einloggen in die Nextcloud finden Sie und findet ihr unter diesem Beitrag. Einloggen kann man sich aber nur mit seinen persönlichen Zugangsdaten, die zunächst nur die Klassenstufen 9 und 10 von ihren Klassenlehrern über Sdui oder E-Mail erhalten. Die weiteren Klassenstufen folgen nach und nach. Der Vorteil, wenn man sich einloggen kann, ist, dass man dann an den entsprechenden Lehrer über die Talk-Funktion auch Fragen zu den Arbeitsmaterialien stellen und bearbeitete Arbeitsmaterialien zur Korrektur beim Lehrer einreichen kann.

17.03.20, 10:50 Uhr: Die Anzahl der GLN in den schriftlichen Fächern der Klassenstufen 5 - 8, 9 E/A und 10 A kann nach Rücksprache mit der Schulleitung in diesem Schuljahr ausnahmsweise um einen GLN reduziert werden. Für die Abschlussklassen finden am 28./29. und 30. April 6-stündige Crashkurse zur Prüfungsvorbereitung in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch statt.

17.03.20, 10:45 Uhr: In den kommenden Tagen und Wochen erhalten die Schülerinnen und Schüler über Sdui Links zu zusätzlichen Arbeitsmaterialien, die zur Bearbeitung in unserer Nextcloud abgelegt werden. Die Schüler*innen sind verpflichtet, diese Materialien zu bearbeiten und, falls eine Abgabe gefordert ist, diese fristgerecht zur Korrektur auf dem individuell festgelegten Weg abzugeben. Wer noch nicht bei Sdui ist oder keine Möglichkeit hat, die Blätter abzurufen und auszudrucken, wendet sich bitte telefonisch an die Schule.

17.03.20, 10:40 Uhr: Wir haben den allgemeinen Sdui-Infobrief der Schulleitung nun nochmal unter diesem Beitrag und im Internen Bereich zum Download bereitgestellt. Was wir leider nicht online stellen können, sind die Zettel mit den individuellen Zugangscodes, welche die Schüler entweder am Freitag in der Schule erhalten haben oder die mit der Post kommen, wenn das Kind am Freitag in der Schule nicht anwesend war.

16.03.20, 18:30 Uhr: Infovideo unseres Schulleiters über die ersten eingeleiteten Schritte während der Schullschließung: vimeo.com/398025394

16.03.20, 8:10 Uhr: Der Landkreis St. Wendel hat in diesen Minuten ein eigenes Antragsformular für die Notbetreuung sowie eine Anlage zur Bescheinigung durch den Arbeitgeber an uns übermittelt. Wir bitten, ausschließlich dieses Antragsformular zu verwenden! Vielen Dank für Ihr Verständnis. Beide Dokumente finden Sie unter diesem Beitrag.

16.03.20, 8:00 Uhr: Ein Schreiben der Ministerin an alle Schülerinnen und Schüler kann unter diesem Beitrag heruntergeladen werden. Wir bitten um Beachtung!

14.03.20, 21:00 Uhr: Das Ministerium hat nun die Regelungen für eine Notbetreuung ab Dienstag bekanntgegeben. Diese finden Sie auf unserer Homepage. Die Anzahl der Plätze ist zunächst auf 15 begrenzt und richtet sich ausschließlich an einen überschaubaren Personenkreis. Über die Zuteilung der Plätze wird der Schulträger entscheiden. Das Sekretariat nimmt am Montag bis 15 Uhr Anträge entgegen. Ein Antragsformular steht unter diesem Beitrag zum Download bereit.

13.03.20, 19:15 Uhr: Da es bereits Nachfragen gab, möchten wir klarstellen: Eine Notfallbetreuung an unserer Schule ist am Montag nicht vorgesehen. Auch die WIAF als Träger der FGTS stellt vorübergehend den FGTS-Bereich ein. Am Montag können definitiv keine Kinder zur Schule kommen!

13.03.20, 12:15 Uhr: Heute geht noch ein Rundschreiben des Ministeriums in die Ranzenpost. Dieses Schreiben kann auch auf dem Bildungsserver des Saarlandes und unter diesem Beitrag heruntergeladen werden.

13.03.20: 12:15 Uhr: Ein Mitglied der Schulleitung wird während der Schulschließung werktags von 8 Uhr bis 13:30 Uhr im Büro erreichbar sein.

13.03.20, 11:30 Uhr: Die Schüler sollen die Zeit bis zu den Osterferien nutzen, um an ihren Pensenplänen und den von den Lehrern bereitgestellten Arbeitsmaterialin zu arbeiten!

13.03.20, 11:30 Uhr: Das Schülerbetriebspraktikum der Klassenstufe 8 wurde ebenfalls abgesagt!

zurück

Gemeinschaftsschule Freisen

Schulstraße 43
66629 Freisen

Telefonisch erreichen Sie uns

Mo - Fr von 07.30h bis 14.00h unter

Tel: 06855 / 79 92
Fax: 06855 / 99 69 02

Betreuungsteam der

freiwilligen Ganztagsschule
(ab 12:30 Uhr): 06855 / 18 40 161